“Doch was trag' ich für Schuld? Es müßte denn Spielen sogar nun

Schuld genannt, es müßte denn Schuld auch Lieben genannt sein!“

aus den Metamorphosen von Ovid

 

Hier finden Sie einen Einblick in alle Produktionen, an denen wir beteiligt sind oder waren. Schauen, lesen, stöbern und besuchen Sie uns!


Studioproduktionen

©️ Anna Permesang

FAHRENHEIT 451

STUDIOPRODUKTION

@Berliner Ensemble // R: Alexander Simon

Mit Yanina Cerón, Mohammad Akeel, Lisette Holdack, Alexandros Koutsoulis, Rebecca Lindauer, Hauke Petersen, Alida Stricker, Hugo Tiedje und Daniel Warland.

 

Mehr Infos.


DER KAUKASISCHE KREIDEKREIS

STUDIOPRODUKTION

@Schaubühne // R: Peter Kleinert

Mit Max Haase, Janek Maudrich, Johannes Scheidweiler, Philine Schmölzer, Lotte Schubert, Malaya Takeda, Luise Tschersich und Alexander Wertmann.

 

Mehr Infos.

©️Gianmarco Bresadola

©️Gianmarco Bresadola

 

 


©️ Birgit Hupfeld

BAAL

STUDIOPRODUKTION

@Berliner Ensemble // R: Ersan Mondtag

Mit Torben Appel, Yanina Cerón und Emma Lotta Wegner.

 

Mehr Infos.


Theater

ENDSTATION SEHNSUCHT

@Berliner Ensemble // R: Michael Thalheimer

Mit Hauke Petersen als Kassierer.

 

Mehr Infos.

DER KAUKASISCHE KREIDEKREIS

@Berliner Ensemble // R: Michael Thalheimer

Mit Hauke Petersen als Panzerreiter u.a.

 

Mehr Infos.

SALOME

@Maxim Gorki Theater // R: Ersan Mondtag

Mit Torben Appel als Johannes.

 

Mehr Infos.


CRY BABY

@Deutsches Theater // R: René Pollesch

Mit Lisette Holdack, Rebecca Lindauer und Alida Stricker.

 

Mehr Infos.


Film UND Fernsehen

DRUCK

@ZDFneo

Luise Tschersich spielt die Rolle der Sara Adamczyk. Zu sehen auf YouTube.

TATORT - DAS PERFEKTE VERBRECHEN

Mit Johannes Scheidweiler als Ansgar Godlewsky. Noch bis zum 15.09. in der ARD Mediathek verfügbar!


Audio

MASSE MENSCH      

von Ernst Toller // @NDR Kultur //R: Christoph Kalkowksi
Zu hören sind Torben Appel, Rebecca Lindauer, Janek Maudrich, Johannes Scheidweiler, Lotte Schubert, Alida Stricker, Hugo Tiedje und Emma Lotta Wegner.

Tipp: Das Hörspiel kann man hier auf www.ndr.de anhören.

SO UND NICHT ANDERS

Gedichte von Theodor Fontane. Gesungen und gelesen von Janek Maudrich, Lotte Schubert und Daniel Warland.

Musik & Komposition: Jürgen Beyer

Auswahl & Einrichtung: Holger Teschke.

Premiere am 12.7. im Literaturforum im Brecht-Haus Berlin.

so und nicht anders fontane lotte schubert janek maudrich daniel warland
Albumcover


Abgespielt

VATERSPRACHMUSIK

@Maxim Gorki Theater / R: Isabella Sedlak

Von und mit Yanina Cerón.

M - EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER

nach dem Drehbuch von Thea von Harbou / @Komischen Oper Berlin // R: Barrie Kosky // Musikalische Leitung: Ainārs Rubiķis
Zu hören sind Max Haase und Daniel Warland.

PHANTOM MENACE

@Volksbühne Berlin / R: Gaito Gasdanow

Mit Lisette Holdack.